Villa Spindler

Umbau der Villa des Wäscherie- und Färbereiunternehmers Wilhelm Spindler in Spindlersfeld.

Vor unserer Intervention war das Gebäude in der Hand der Reichbahn und wurde als Bürogebäude genutzt. Der Blick auf die Spree wurde durch eine dreigeschosssige Baracke verstellt. Das ehemals herrschaftliche Treppenhaus war mit kleinteiligen und sehr provisorisch wirkenden Büroräumen zugebaut. Leider gab es auch keine historisch interessanten Details, die erhalten blieben.

Wir haben die ursprüngliche Struktur des Gebäudes wieder spürbar gemacht. Wir haben die Baracke abgerissen, das Treppenhaus wieder freigelegt und das Haus in acht große, zum Teil sehr große Wohnungen aufgeteilt.