Stadtgrenze Spandau

Wie eine Stadtmauer markiert das schlanke Gebäude den Rand des Gewerbegebiets Spandau zur offenen Stadtlandschaft mit Wohnhochhäusern der 60er Jahren.

Eine sich wiederholende Abfolge von Türmen, Rücksprüngen und großflächigen Verglasungen gibt dem 160 m langen Baukörper seinen Rhytmus.